DEAN Life Net

Was ist das DEAN Life Net?
Das DEAN Life Net (DLN) ist eine internationale Online-Kommunikations- und Bildungsplattform im Geist der DEAN Methode. Im DLN können wir uns verbinden und uns zu allen Lebensthemen sowie zur Umsetzung der Methode im täglichen Leben austauschen. Wir können voneinander und von Meister Dean Li lernen.

Dieses Netz bietet uns viele Möglichkeiten für Kontakt. Wenn wir ein Problem haben, uns allein fühlen oder Austausch möchten, können wir uns sofort an das Netz wenden. Aber es ist noch mehr: Wenn sich viele Menschen verbinden, kommen viele Elemente, viele verschiedene Facetten dieser Elemente und viele Informationen zusammen. Auf diese Weise können wir Energie oder Information erhalten, die uns fehlt, um einen Quantensprung zu machen. Meister Li hilft uns dabei, indem auch er uns Informationen gibt – zum Beispiel durch seine Antworten auf unsere Fragen im DEAN Life Talk. Und indem er unsere Energien und Informationen so verbindet, dass jeder von uns sich gut entwickeln kann.

Darüber hinaus kann uns das Netz beim Entwickeln und Aufbauen von Projekten helfen, unsere Arbeit mit der DEAN Methode unterstützen und unsere Kontakte erweitern.

So kann es uns in unserer Entwicklung auf geistiger, seelischer und körperlicher Ebene voranbringen. Viele von uns konnten die Wirkung der DEAN Life Talks bereits erfahren. Seit Februar 2020 gab Meister Li uns mindestens einmal in der Woche Antworten aus unsere Fragen. Das hat uns gezeigt, wie wir uns zusammen mit dem Talk entwickeln können, jeder einzelne von uns und unsere Gemeinschaft. In den letzten Monaten haben sich Initiativen entwickelt, die die Angebote des DLN schon vorweggenommen haben. Informationen von chinesischen Schülern haben Entwicklungen bei deutschen Schülern initiiert und umgekehrt. In Deutschland sind aus Informationen chinesischer Schüler Ideen für Seminare entstanden. Das sind nur einige Beispiele dafür, was in kurzer Zeit passiert ist.

Was bietet uns das Netz ganz konkret?
Das hängt unter anderem davon ab, welche Art Mitglied wir sein möchten: Es gibt zum Beispiel

      • Knoten,
      • Server-Knoten,
      • Projekt-Knoten.

Mitglied sein als Knoten im Netz
Es bleibt weiterhin so, dass alle Menschen den DEAN Life Talk anhören und Fragen an Meister Li stellen können, unabhängig davon, ob sie Mitglied im DLN sind oder nicht.

Die Fragen der Knoten, der Mitglieder im Netz, haben Priorität bei der Beantwortung. Und Mitglieder können ihre Fragen vorab an das Team des DEAN Life Talks übermitteln.

Knoten im Netz

      • werden außerdem von Meister Li bei der 15-minütigen Übung vor dem DEAN Life Talk unterstützt
      • können jederzeit Fragen an andere Mitglieder im Netz oder an Meister Li schicken
      • können jederzeit Fragen an die Gruppe stellen als Möglichkeit, zu wachsen und tiefer zu verstehen
      • können auf Wunsch die Aufnahmen des DEAN Life Talks anhören
      • können sich in einer großen WeChat Gruppe austauschen
      • können Interessengruppen initiieren, um sich zu bestimmten Fragen oder Themen auszutauschen
      • können Hausaufgaben schreiben und veröffentlichen.

Mitglied sein als Server-Knoten im Netz
Wer möchte, kann nicht nur Knoten, sondern Server-Knoten sein: Das sind Knoten, die mit der DEAN Methode arbeiten und eine besondere Verantwortung für den Informationsaustausch im Netz übernehmen möchten. Sie können alle oben genannten Angebote für die Knoten nutzen und mehr:

Server-Knoten können zum Beispiel Leistungen für die Knoten im Netz anbieten oder das Netz mit Menschen außerhalb des Netzes verbinden. Im DLN werden spezielle Server-Knoten-Meetings angeboten. Diese können dazu dienen, die Kommunikation und die Entwicklung der Arbeit zu unterstützen. Zudem ist die Kooperation des Netzes mit verschiedenen Projekten der DEAN Methode geplant. Server-Knoten können sich, falls sie Interesse haben, Projekte aussuchen, mit denen sie zusammenarbeiten möchten.

Mitglied sein als Projekt-Knoten
Jedes Projekt der DEAN Methode ist willkommen zu einer Zusammenarbeit im DLN. Wie diese Zusammenarbeit aussehen kann, können das Team des Projekts und das Team des DLN individuell miteinander vereinbaren. Sie wird als ein neues Projekt in das DLN integriert. Wer verantwortlich für ein solches Projekt ist, der ist ein Projekt-Knoten im Netz.

Alle Projekte können auf der Website des DLN gezeigt werden und mit dem Projekt verbundene Themen können im DEAN Life Talk vorgestellt werden. Das DLN bietet allen Knoten im Netz Zugang zu diesen Projekten.

Ein Team sorgt dafür, dass das Netz funktioniert
Damit das Netz zuverlässig funktionieren und Sicherheit bieten kann, gibt es ein Arbeitsteam und jemanden im Team, der verantwortlich ist, das ist Jianyong Yang. Das Team organisiert den DEAN Life Talk und stellt sicher, dass das Netz organisatorisch und technisch funktioniert. Das jetzige Team hat sich aus dem DEAN Life Talk heraus entwickelt und besteht aus chinesischen und deutschen Schülern der DEAN Methode. Es ist für jeden offen, der mitarbeiten möchte. Seine Struktur wird sich der Entwicklung des Netzes flexibel anpassen.

Wie kann man im Netz starten?
Eine Übersicht dazu gibt dieses PDF

Allen Mitgliedern steht die große WeChat-Gruppe des DLN offen. Dort kann man mit allen anderen kommunizieren oder die Bildung einer Interessengruppe initiieren, zum Beispiel zu einem Thema, das einen besonders interessiert. Wer eine solche Gruppe gründen möchte, kann dem Informationscenter des DLN Bescheid geben. Es wird dann für dieses Thema eine WeChat-Gruppe einrichten. Wenn das Center diese WeChat-Gruppe einrichtet, kann sie immer weiterbestehen, solange sich Knoten für das Thema interessieren – auch dann, wenn sich die Gründungsmitglieder vielleicht schon anderen Themen zugewendet und die Gruppe verlassen haben.

Wer sich individuell austauschen möchte, kann versuchen, mit einem Knoten, Server- oder Projekt-Knoten Kontakt aufzunehmen. Wenn es passt, können sich beide Seiten gut miteinander austauschen und entwickeln. Wenn es nicht passt, hilft Meister Li und man kann mit einem anderen Knoten oder Server-Knoten Kontakt aufnehmen.

Man kann am DEAN Life Talk teilnehmen und auf Wunsch auch die Aufnahmen anhören. Fragen für den Talk kann man vorab per WeChat an Jianyong Yang (WeChat ID: Deansifu000) schicken oder während des Talks stellen. Wer eine Hausaufgaben schreiben und sie in der von Yang betriebenen FuQi Cloud auf WeChat veröffentlichen lassen möchte, kann sich ebenfalls an Yang wenden. Die veröffentlichten Hausaufgaben sind nur für Mitglieder des DLN zugänglich.

Wer ein Server-Knoten werden möchte oder als Projekt mit dem DLN zusammenarbeiten möchte, kann sich ebenfalls via WeChat an Jianyong Yang wenden. Wer im Arbeitsteam mitmachen will, kann sich über WeChat an Jianyong Yang oder per E-Mail an Daoming, info@dean.lc wenden.

Es gibt viele Möglichkeiten. Jeder ist willkommen, das Netz so zu nutzen, wie es für die eigene Entwicklung gut ist.

Wie kann man Mitglied des DLN werden?
Wer Mitglied sein möchte, schließt bis zum Ende eines laufenden Monats eine Mitgliedschaft ab. Die Mitgliedschaft beginnt am 1. des Folgemonats.

Die Gebühr pro Monat und Mitglied beträgt:

      • für Erwachsene, für Minderjährige ab 13 Jahren, für verstorbene Ahnen 94,00 Euro (inkl. MwSt.)
      • für Kinder bis zu einschließlich 12 Jahren 63,00 Euro (inkl. MwSt.) 

Der Preis ist für Knoten und Server-Knoten gleich.

Die Mitgliedsgebühr kann monatlich oder für längere Zeiträume (bis zu 12 Monate) im Voraus bezahlt werden. Am Ende eines jeden Monats wird das Team des DLN die Mitgliederliste des Netzes entsprechend den eingegangenen Zahlungen aktualisieren.

Das Team des DLN empfiehlt eine mindestens dreimonatige Mitgliedschaft, weil diese Dauer ein nachhaltigeres und tieferes Lernen ermöglicht.

Die Mitgliedschaft endet automatisch nach Ablauf des bezahlten Monats oder der bezahlten Monate und muss vom (ehemaligen) Mitglied aktiv verlängert bzw. erneuert werden.

Wer eine Mitgliedschaft abschließen, verlängern oder erneuern möchte,

      • registriert sich bei WeChat und WeCom, falls noch nicht erfolgt,
      • füllt dann dieses Anmeldeformular aus und
      • erhält anschließend eine E-Mail zur Bestätigung,
      • überweist danach den Mitgliedsbeitrag auf folgendes Konto:
        DEAN CENTER GbR
        Hamburger Sparkasse
        IBAN: DE14 2005 0550 1500 4428 25
        BIC: HASPDEHHXXX
      • tritt auf Wunsch der WeChat-Gruppe „DEAN Life Net“ bei, falls er nicht schon in dieser Gruppe ist. Dort wird jeweils der Link zum DEAN Life Talk gepostet.

Eine Anleitung für die Anmeldung zum DEAN Life Net als PDF zum Download und Ausdrucken gibt es hier:

Technische Unterstützung bei der Anmeldung wird auf privater Basis angeboten von

      • Barbara Sommermeyer: sommerbar@web.de
      • Nicola Martens: nicola.martens@gmail.com

Bitte beachtet unsere Datenschutzerklärung, insbesondere die Passagen zum DEAN Life Net, DEAN Life Talk und zur Übermittlung personenbezogener Daten nach China.

An wen kann man sich vor Beginn der Mitgliedschaft mit Fragen wenden?

Wer vor der Mitgliedschaft Fragen hat, kann:

      • eine E-Mail an info@dean.lc schicken
      • ein Teammitglied des DEAN Life Net fragen
      • Fragen im DEAN Life Talk stellen

Wir sehen uns im Netz.

tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right